Werner Herzog sagt, 'The Mandalorian' ist 'Cinema Back at its best'

Welcher Film Zu Sehen?
 

Besetzung und Crew von „The Mandalorian“ bei der Premiere in Los Angeles



Mark Von Holden/Invision/AP/Shutterstock

Werner Herzog hat noch nie einen “; Star Wars ”; Film, aber der berühmte Regisseur passte genau in die Mythologie als mysteriöser Kunde mit imperialen Verbindungen in “; The Mandalorian, ”; der Flaggschiff-Starttitel des Streaming-Dienstes Disney +.

Herzog war einer von mehreren Darstellern und Crewmitgliedern, die an einem Panel zum ersten 'Star Wars' -Projekt teilgenommen haben. Live-Action-Serie während ihrer Premiere am Mittwochabend im El Capitan Theatre in Los Angeles. Disney feierte den Abend mit Fragen und Antworten, bevor die ersten drei Folgen der Serie gezeigt wurden.

Obwohl Herzog in früheren Interviews enthüllte, dass seine Entscheidung, sich bei “; The Mandalorian ”; Der langjährige Regisseur war in erster Linie finanzieller Natur. Trotzdem war er über seine Zeit am Set während des Mittwochs-Chats hin und her gerissen. Es dauerte weniger als eine Minute, nachdem wir uns getroffen hatten: 'Der Mandalorianer'. Schöpfer Jon Favreau für Herzog, um auf dem Konzept verkauft zu werden, und er merkte an, dass die technischen Aspekte und die Produktion der Show allgemeine Kritik über neue Projekte mit großem Budget unterwanderten.

'Es ist ein Kino von seiner besten Seite, ”; Sagte Herzog. “; In allen großen Fantasy-Filmen verhielten sich die Schauspieler fast wie Roboter vor grünen Bildschirmen. Sie haben die Welt, in der Sie lebten, nicht gesehen. Jetzt sehen die Schauspieler das gesamte Universum, in dem sie tätig sind. Das Kino ist wieder lebendig. “

Favreau ging auf den komplizierten Entwurfsprozess von “; The Mandalorian ”; und stellte fest, dass, obwohl die Show von klassischen “; Star Wars ”; Elemente wie Marionetten und praktische Effekte haben die jüngsten Durchbrüche im Bereich des visuellen und Audio-Designs, des Echtzeit-Renderings und der visuellen Effekte von Industrial Lights & Magic sowie der Unreal-Videospiel-Engine für die Show gesorgt.

“; Wir nutzen die virtuelle Realität, um alles im Voraus zu planen. ”; Sagte Favrau. “; Auch wenn vieles, was Sie vor der Kamera sehen, Audio-Animatronik, Puppenspiel, praktische Effekte, Maskenarbeit - alles auf dem neuesten Stand der Technik, großartige Dinge, die Sie mit 'Star Wars' in Verbindung bringen - dort ’; Es gibt eine Menge modernster Technologie, die dafür eingesetzt wird. ”;

Disney hat nur wenige Ausgaben gespart, um eine Galaxie der Kopfgeldjagd und Gesetzlosigkeit auf dem kleinen Bildschirm zum Leben zu erwecken. Das Budget der Sendung belief sich Berichten zufolge auf 10 Millionen US-Dollar pro Folge, und Disney sichert seine Wetten ab, dass die Sendung die Zuschauer auf den neuen Streaming-Service ansprechen wird, da die zweite Staffel bereits bestätigt wurde.

Was Herzog betrifft, obwohl er ein Neuling im Bereich 'Star Wars' ist. Galaxie, verliehen einige Vorrechtveteranen ihre Fähigkeiten zu “; dem Mandalorianer. ”; Chef unter ihnen ist der ausführende Produzent Dave Filoni, der auch die Pilotfolge der Serie leitete und an 'Star Wars' mitgearbeitet hat. Projekte seit über einem Jahrzehnt - darunter die Zeichentrickserie 'Star Wars: The Clone Wars' und “; Star Wars-Rebellen ”; Letzteres schuf er.

Filoni erinnerte sich an ein Gespräch am Set mit Greg Frasier, dem Director of Photography der Show, und stellte fest, dass der Übergang von Animation zu Live-Action kaum der einfachste Prozess war.

'Wir waren früh dort, es war 5:30 Uhr und die Sonne ging auf und Greg sagte:' Wir sollten besser anfangen ', sagte Filoni. 'Er sagt:' Wir sind jetzt auf der Uhr, wenn die Sonne untergeht, sind wir fertig. 'Richtig. Die Sonne. Das wird die heutigen Möglichkeiten einschränken. '

“; Der Mandalorianer ”; streamt auf Disney +. Neue Folgen werden jeden Freitag veröffentlicht.



Top Artikel