Werner Herzog nannte 'mandalorianische' Crew-Feiglinge, weil sie Baby-Yoda-Puppen fast durch CGI ersetzt hatten

Welcher Film Zu Sehen?
 

'Der Mandalorianer'



Disney +

Baby Yoda von 'The Mandalorian' hat die Herzen der 'Star Wars' -Fans im ganzen Land erobert, aber niemand liebt Baby Yoda mehr als Werner Herzog. Der legendäre Regisseur spielt in „The Mandalorian“ die Hauptrolle als The Client, eine Figur, die schändliche Pläne für Baby Yoda hat. Im wirklichen Leben ist Herzog von Baby Yoda besessen. Der Regisseur ist so beschützerisch gegenüber der für die Serie typischen Kreatur, dass er 'The Mandalorian' in die Luft jagte, als er überlegte, die Baby-Yoda-Puppe durch eine CGI-Version der Figur zu ersetzen.

Der Vanity Fair-Reporter Anthony Breznican schreibt, dass Dave Filoni bei einem kürzlich durchgeführten „Mandalorian“ -Screening des Co-Writers und Co-Regisseurs der Serie enthüllte, dass Herzog bei der Entdeckung von CGI Baby Yoda verächtlich vorgegangen sei. Nach einer Einstellung mit der Puppe bereitete sich die Crew auf eine weitere Einstellung ohne die Puppe vor, 'für den Fall, dass sie während der Postproduktion entschied, dass die Puppe nicht überzeugend genug war und eine digitale Version ersetzt werden musste.'

Herzog hatte eine Reaktion, die sofort ikonisch ist: 'Sie sind Feiglinge', sagte der Regisseur. 'Lass es.'

Der Regisseur von „Fitzcarraldo“ machte Anfang des Monats Schlagzeilen, weil er zugegeben hatte, dass der Anblick der Baby-Yoda-Puppe am Set ihn zu Tränen gerührt hatte. “; Ich habe es am Set gesehen. Und es ist herzzerreißend! Es ist atemberaubend schön “, sagte Herzog Variety auf dem roten Teppich der Weltpremiere von„ The Mandalorian “. „Es sah absolut überzeugend aus. Sie haben geweint, als Sie es sahen. ”;

Zwei Techniker bedienen die Baby Yoda Puppe am Set. 'Einer war für die Augen und den Mund und der andere war für andere Gesichtsausdrücke', erklärte Herzog. 'Es ist eine phänomenale technologische Errungenschaft, aber über die technologische Errungenschaft hinaus ist es herzzerreißend.'

Während Disney + noch keine Zuschauerzahlen für 'The Mandalorian' veröffentlicht hat, scheint die Show einen regen Zuspruch bei den Zuschauern zu finden, basierend auf dem endlosen Gerede über Baby Yoda in den sozialen Medien. Der Mangel an Waren für den Charakter in dieser Weihnachtszeit hat zu Fan-Empörung geführt und eine überwältigende Nachfrage nach Baby-Yoda-Plüschtieren ausgelöst. Baby-Yoda-Spielzeuge sind in Arbeit, werden aber erst 2020 fertig. Neue Folgen von 'The Mandalorian' debütieren freitags auf Disney +.



Top Artikel