Tiffany Haddish bestätigt, dass sie mit Paul Thomas Anderson spricht: 'Wir werden wahrscheinlich zusammenarbeiten'

Welcher Film Zu Sehen?
 

Wir nähern uns dem Leben in einer Welt, in der Paul Thomas Anderson Tiffany Haddish inszeniert. Der Regisseur machte Anfang des Jahres Schlagzeilen, als er den New Yorker Film Critics Circle als bestes Drehbuch auszeichnete. Anderson war nicht anwesend, aber er ließ seinen 'Phantom Thread' -Star Lesley Manville eine Notiz lesen, die er schrieb und die sich direkt mit dem Breakout-Star 'Girls Trip' befasste.



'Ich weiß, dass jeder jetzt mit Ihnen arbeiten möchte', schrieb Anderson an Haddish, 'aber bitte, darf ich an die Spitze der Reihe kommen?'

Anderson gab seine eigentliche Telefonnummer heraus, die Haddish unbedingt notieren musste. Die Komikerin hat Vulture gegenüber bestätigt, dass sie Anderson tatsächlich direkt angerufen hat, und nun haben die beiden mehrmals über eine mögliche Zusammenarbeit gesprochen. Haddish sagt, sie und Anderson werden 'wahrscheinlich zusammenarbeiten'.

'Ich habe mit ihm telefoniert!', Sagte Haddish. „Ich meine, er hat seine Telefonnummer da draußen angegeben, also musste ich anrufen. Ich habe ein paar Mal mit ihm gesprochen, und wir werden wahrscheinlich zusammenarbeiten.

Die Zusammenarbeit befindet sich in einem sehr frühen Stadium der Entwicklung, aber Haddish gab bekannt, dass die beiden über die Ära „Little Harlem“ in den 1940er Jahren in Los Angeles gesprochen haben. Es ist nicht klar, ob das Thema als potenzielle Filmkulisse diskutiert wird oder ob die beiden nur darüber reden, weil es beide interessiert.

'Nun, wir haben viel über Los Angeles gesprochen, als die Central Avenue der Sunset Boulevard von LA war', sagte Haddish, als sie nach ihren Gesprächen mit Anderson gefragt wurde. 'Ich weiß es nicht, ich weiß es nicht!'

Anderson, der derzeit dank 'Phantom Thread' als bester Regisseur nominiert ist, hat Haddish im Kopf, seit er sich in ihren Auftritt in 'Girls Trip' verliebt hat. Bei einem Reddit AMA Anfang dieses Monats zitierte der Regisseur Haddish als den einen Schauspieler, mit dem er arbeiten möchte, hat er noch nicht. Er schwärmte auch von Haddish in einem Interview mit Nerdist.

“; Ich wage es, dass jemand versucht, das zu tun, was Tiffany Haddish in [“; Girls Trip ’;] getan hat. ”; Sagte Anderson. 'Das ist wie eine verdammt magische Reise, wie gut sie darin ist, und ich wage jeden, zu versuchen, eine nach der anderen zu nehmen - oder eine zu nehmen, die so gut ist wie sie.' Sie ist eine verdammte Kraft. Sie ist so eine großartige Performerin. '

Sobald die Hitze um 'Phantom Thread' nachlässt, erwarten wir voll und ganz die Bestätigung, dass Anderson und Haddish ihre Kräfte bündeln.



Top Artikel