Testen Sie das Filmmaterial von Unmade 2003 - Watch

Welcher Film Zu Sehen?
 

'Wächter'



Warner Bros. / DC Comics / Kobal / Shutterstock

'Watchmen' ist in diesem Herbst wieder im kulturellen Zeitgeist, dank Damon Lindelofs gefeierter HBO-Dramaserie, die als Fortsetzung der gleichnamigen Comicserie von Alan Moore und Dave Gibbons 1986-87 dient. Der Drehbuchautor David Hayter hat den Anlass markiert, indem er zum ersten Mal etwas mehr als vier Minuten Testmaterial für seinen ungemachten Spielfilm „Watchmen“ (über Entertainment Weekly) veröffentlicht hat. Das Testmaterial wurde im Jahr 2003 gedreht. Hayter hatte gerade den Blockbuster-Erfolg von „X-Men“ (2000) hinter sich, als Universal ihn 2001 anstellte, um „Watchmen“ zu schreiben und zu leiten.

Wie im Testmaterial unten zu sehen ist, rekrutierte Hayter den Breakout 'Game of Thrones' von Iain Glen, um Daniel Dreiberg / Nite Owl II zu spielen. Die Figur von Rorschach wird von 'Dexter' -Darsteller Ray Stevenson gespielt. Zu dieser Zeit setzte Glen den Erfolg von „Lara Croft: Tomb Raider“ fort. Das Testmaterial zeigt eine der frühen Szenen in den 'Watchmen' -Comics, in denen Rorschach Nite Owl bei sich zu Hause überrascht, um ihn über den Tod des Komikers zu informieren.

Hayter ist wegen der kreativen Unterschiede zum Studio nie mit „Watchmen“ in Produktion gegangen. Die Wurzeln von Hayters Geschichte blieben jedoch über die Jahre erhalten, als das Projekt schließlich bei Warner Bros. mit Regisseur Zack Snyder ein Zuhause fand. Der Drehbuchautor Alex Tse wurde beauftragt, Hayters Drehbuch umzuschreiben, doch Hayter hatte bei der Eröffnung des Films im März 2009 weiterhin einen Verdienst als Drehbuchautor. In Snyders „Watchmen“ waren Patrick Wilson als Nite Owl und Jackie Earle Haley als Rorschach zu sehen.

Nachdem seine Version von „Watchmen“ nie veröffentlicht worden war, arbeitete Hayter an den Drehbüchern für „The Scorpion King“ und „X2: X-Men United“. Sein anderes denkwürdiges ungemachtes Projekt ist ein Film mit dem Marvel-Superhelden Black Widow. Lange bevor die MCU im Jahr 2008 startete, wurde Hayter beauftragt, einen Black Widow-Film bei Lionsgate zu schreiben und zu leiten. Das Projekt ging nicht voran und die Rechte an Black Widow fielen an Marvel Studios zurück, was Scarlett Johansson den Weg ebnete. Ein eigenständiger Film von Black Widow wird schließlich am 1. Mai 2020 von Disney veröffentlicht.

Sehen Sie sich das Testmaterial von Hayter 2003 'Watchmen' im folgenden Video an.

Für alle neugierigen #Watchmen Fans,

Hier ist der letzte, farbkorrigierte Clip des Watchmen-Tests, den ich 2003 gedreht habe.

Iain Glen als Nite Owl, Ray Stevenson als Rorschach.

Ergebnis von der brillanten @joekraemer

@SupervoidC
https://t.co/MBziLQ6JKC

- David Hayter (@DavidBHayter) 26. November 2019



Top Artikel