Robert Forsters 'größte Rolle', wie es sein Dramatiker und Freund in Erinnerung hatte

Welcher Film Zu Sehen?
 

Robert Forster in 'Medium Cool'



Paramount / Kobal / Shutterstock

Anmerkung des Herausgebers: Der amerikanische Dramatiker und Regisseur Josh Ravetch ist vielleicht am besten dafür bekannt, dass er Carrie Fishers One-Woman-Show 'Wishful Drinking' mitgestaltet und inszeniert hat. Er inszenierte jedoch den verstorbenen Robert Forster, der am Freitagabend in Los Angeles im Alter von 78 Jahren starb Ravetch erinnert sich an die Zusammenarbeit mit dem Schauspieler, zu dem er bis zu Forsters Tod eine enge Beziehung unterhielt.

Wenn Sie ihn auf IMDb nachschlagen, hat er 187 Schauspiel-Credits.

Sie kennen ihn vielleicht als Max Cherry aus Tarantinos 'Jackie Brown'. Ich kannte ihn zum ersten Mal als Kind in der 1970er-Serie 'Banyon'.

Aber seine größte Rolle ist nicht auf IMDb gelistet. Für seine vier Kinder war er in erster Linie ein bemerkenswerter Vater. Ihre tiefe Liebe zu ihm ist ein eindrucksvolles Zeugnis dafür, was für ein Vater er war. Er verbrachte das letzte Jahrzehnt damit, sie aufzubauen, nicht mit Treuhandfonds, nicht mit Bankkonten, sondern mit kleinen Wohngebäuden, damit das Gebäude selbst ihnen ein Einkommen verschaffte (und leider Kopfschmerzen von Mietern), aber für sie wurde gesorgt eines Tages, als er nicht mehr hier war.

Dieser Tag kam heute.

Er kämpfte mit Mut und Entschlossenheit gegen Hirnkrebs, bis klar wurde, dass es ein Kampf war, den er nicht gewinnen konnte. Er traf die Entscheidung, seine letzten Momente mit seiner Familie zu genießen, während er zum Zeitpunkt seiner Wahl, umgeben von der Familie, die er liebte, die Dinge noch ganz selbst in die Hand nahm.

Letzte Nacht wollte er über 'Hamlet' sprechen, als er über die Linie nachdachte, “; Sterben, schlafen, schlafen, vielleicht träumen. Ja, da ist das Problem.

Er wiederholte es immer und immer wieder.

Als er heute Morgen anrief, rief ich ihn bei seinem Spitznamen aus der Kindheit an: 'Factory Bob'. und ohne einen Schlag zu verpassen, sagte er: 'Factory Bob', der einen Job braucht! Wir brachen in echtes, süßes, ungezügeltes Lachen aus.

Heute Abend debütiert sein letzter Film auf Netflix: 'El Camino: A Breaking Bad Story'.

Wir haben uns heute Morgen nicht lange unterhalten. Ich verabschiede mich nicht lange, Josh. und er beendete den Anruf mit dem Satz, den er immer benutzte: 'Wir sehen uns beim nächsten Sprung'.

Aber diesmal fügte er einen weiteren Satz hinzu, und ich liebe dich.

Ich war gesegnet, ihn an fünf meiner Stücke teilnehmen zu lassen. Seine Anwesenheit machte meine Stücke weitaus besser, als es ohne ihn möglich gewesen wäre.

Es gibt Menschen, die Ihr Leben tiefgreifend beeinflussen …

Für mich war er einer dieser Leute.



Top Artikel