'Ein ruhiger Ort' war fast ein 'Cloverfield' -Film

Welcher Film Zu Sehen?
 

'Ein ruhiger Ort'



Eines Tages werden alle Filme 'Cloverfield' -Filme sein. Das sich immer weiter ausdehnende Universum, das kürzlich „The Cloverfield Paradox“ in seine Umlaufbahn aufgenommen hat, hat fast ein weiteres Projekt in sein Gravitationsfeld gezogen: John Krasinskis „A Quiet Place“, das ebenfalls von Paramount hergestellt wurde. Letztendlich wurde vermieden, dass das Schicksal die Drehbuchautoren Scott Beck und Bryan Woods / Film in einem neuen Interview preisgibt, weil das Studio daran als eigenständigen Film glaubte.

“; Ich denke, es ist uns in den Sinn gekommen, und wir hatten mit unseren Vertretern über diese Möglichkeit gesprochen. ”; Beck sagt. “; Es war ein seltsames Timing, denn als wir das Drehbuch schrieben, war '10 Cloverfield Lane' bei Paramount. Wir sprachen dort tatsächlich mit einer Führungskraft über diesen Film, und es hatte den Anschein, dass es zu Überschneidungen kommen könnte, aber als wir schließlich das endgültige Drehbuch zu Paramount übermittelten, sahen sie darin einen völlig anderen Film. ”;



“; Eine unserer größten Befürchtungen war, dass wir in eine Art Franchise verstrickt oder für so etwas umfunktioniert wurden. ”; Woods fügt hinzu. “; Der Grund, warum ich ‘ größte Angst ’; - Wir lieben die 'Cloverfield' -Filme. Sie sind ausgezeichnet. Es ist nur so, dass wir als Filmbesucher nach neuen und originellen Ideen verlangen und uns nach so viel von dem sehnen, was es auf dem Markt für geistiges Eigentum gibt. Es sind Comics, es sind Remakes, es sind Fortsetzungen. Wir zeigen uns allen, wir genießen diese Filme auch, aber unser Traum war es immer, etwas anderes auf den Markt zu bringen, und wir sind dankbar, dass Paramount den Film als seine eigene Sache aufgenommen hat. ”;





Top Artikel