Die Darsteller von 'The Politician' enthüllen ihre Hoffnungen für die zweite Staffel von Ryan Murphys Netflix-Hit

Welcher Film Zu Sehen?
 

Gwyneth Paltrow und Ben Platt in 'The Politician'



Mit freundlicher Genehmigung von Netflix

[Anmerkung der Redaktion: Die folgende Geschichte enthält Spoiler für Staffel 1 von 'The Politician'.]

Wie bei jeder Show von Ryan Murphy nahm auch das Saisonfinale von „The Politician“ einen großen Schwung und setzte sich drei Jahre später durch, um eine brandneue Realität für die zweite Staffel zu schaffen. Mit der Einführung der Charaktere von Judith Light und Bette Midler und die letzte Enthüllung, dass Payton Hobart von Ben Platt eine Kampagne für den Senator des Staates New York starten wird, hat Murphy erneut bewiesen, dass in seinem Universum alles möglich ist. Lucy Boynton, die normale Schülerin Astrid, brachte es auf den Punkt: 'Sie wissen, dass [Staffel 2] sich von Staffel 1 so stark unterscheiden wird. Es muss sein, es ist Ryan.'

Wie unterschiedlich die zweite Staffel des politischen Dramas sein wird, bleibt abzuwarten, aber Murphy wird nach den Shenanigans in Staffel 1 weiter nach vorne gehen. Obwohl uns mitgeteilt wird, dass die tatsächlichen Details genauso aktuell sind wie die für einen Marvel-Film, haben die Darsteller von Netflixs beliebter Teen-Dramedy ihre eigenen Hoffnungen für ihre Charaktere - ganz zu schweigen von denen aller anderen. Wird Paytons und Alices angespannte Romanze anhalten? Werden James und McAffee mehr als nur ein Handlanger? Wie lange werden wir warten müssen, bis Judith Light und Ben Platt es auf der Debattenbühne mit Bette Midler, die sich hinter der Bühne die Nägel beißt, herausgeholt haben?

Während einer Reihe von persönlichen Interviews teilten viele der Hauptdarsteller ihre Hoffnungen für die zweite Staffel von 'The Politician'.

Ben Platt (Payton Hobart):

„Offensichtlich folgt die zweite Staffel dieser Wahl, und ich freue mich sehr, mit Judith [Light] zusammen zu sein. Ich würde hoffen, dass es diese größere Frage der Authentizität und vorgetäuschten Authentizität weiter untersucht. Wenn [Payton] sich jetzt in die reale Welt der Politik einmischt und wir keine Art Deckmantel von Highschool-Glanz haben, wie manifestiert sich dieser Kampf dann, soweit Sie mit dem Kuratieren davonkommen können dein Bild? Ich bin mir sicher, dass es auch eine Menge heißer Artikel [Inspiration] geben wird - so wie in der ersten Staffel mit Waffenkontrolle und Wahlbetrug und so weiter. “

„Ich würde gerne sehen, was eine‚ gesunde 'menschliche Beziehung für Payton bedeuten könnte, wie eine romantische. Beide seiner romantischen Beziehungen in Staffel 1 sind offensichtlich aus unterschiedlichen Gründen sehr angespannt. Man ist sehr in die Taktik verwickelt und man ist nicht mehr am Leben, also wäre es interessant zu sehen, wie eine tatsächliche, stetige, romantische Beziehung ihn in beide Richtungen ziehen könnte - wie ein blinder Ehrgeiz, das zu opfern oder sich in Empathie und Authentizität zu begeben . '

Zoey Deutch (Infinity Jackson):

Zooey Deutch und Ben Platt in 'The Politician'

Greg Gayne / Netflix

„Da Infinity so klug ist und sie eine Überlebende ist und ein Produkt ihres Opfers ihrer Umwelt ist, wäre ich wirklich interessiert zu sehen, in was sie sich verwandelt. Und wenn es einen Anschein von Bewusstsein gibt, der zum Spielen kommt. Ich denke, dass es derzeit keine Menge Bewusstsein gibt. '

Lucy Boynton (Astrid Sloan):

„Ich freue mich sehr, sie tatsächlich als sie zu sehen, denn ich denke, die Mehrheit der Staffel 1 betrachten wir sie als diese konstruierte Version von sich. Sie hat sich als das schulmittlere Mädchen ausgegeben, aber dann bricht das zusammen. Wir sehen nur, wie sie anfängt, sich dieser neuen Frage zu stellen, wer sie eigentlich ist und wofür sie steht. Ich bin also gespannt, wie sie wirklich ist. Hoffe aber auch, dass du, während sie das herausarbeitet, inkrementelle Momente der alten Astrid und der neuen Astrid bekommst. '

„Ich hoffe, sie bleiben alle hier. Ich bin gespannt, wie unterschiedlich sie interagieren werden. Besonders in diesem neuen politischen Umfeld wird sich das Spiel definitiv ändern, wie wir am Ende der ersten Staffel sehen werden. Highschool-Regeln gelten nicht mehr. Es ist also sehr interessant zu sehen, wie sie sich daran anpassen. “

Theo Germaine (James Sullivan):

'Der Politiker'

Netflix

'Ich möchte sehen, was hinter den Kulissen mit James los ist. Ich möchte sehen, wie seine Beziehung zu Alice in Staffel 2 aussieht, was zwischen den beiden herauskommt, weil sie sich seit langer Zeit nicht mehr gesehen haben. James ist so mit Payton verbunden, dass ich gespannt bin, ob er ein bisschen unabhängiger wird, selbst wenn die Zeit vergeht und sie gemeinsam im College sind? '

„Er ist auch einer der geerdeten Bewahrer von Payton. Wenn Payton die große, wilde, auffällige Persönlichkeit ist, ist James der ultimative Kumpel, und vielleicht ist ein Teil seiner Identität nur die beste Unterstützung, die er sein kann, um dies zu verwirklichen. “



Top Artikel