Pedro Almodóvar enthüllt neue Filmprojekte und sagt, dass Schmerz und Ruhm nicht sein Schwanengesang sind

Welcher Film Zu Sehen?
 

Pedro Almodovar



Brent N. Clarke / Invision / AP / Shutterstock

Pedro Almodóvar versteht es: “; Schmerz und Ruhm ”; sieht aus wie ein Schwanenlied. Der Film findet den verehrten spanischen Filmemacher Salvador Mallo - einen zerbrechlichen Antonio Banderas, der Almodóvar bei Comic-Con cosplayen könnte - der gegen Drogenabhängigkeit, innere Dämonen und einen alternden Körper kämpft, während er mit einer existenziellen Krise kämpft. Es ist nicht schwer zu schlussfolgern, dass der 70-jährige Autor bereit ist, das Handtuch zu werfen.

“; Ich vermute, es gibt etwas in dem Film, das sich anfühlt, als würde ich mich verabschieden. ”; Sagte Almodóvar und setzte sich ein paar Tage vor der Veröffentlichung des Films in New York zu einem Interview zusammen. Er ließ mit einem sanften Lachen los. “; Eh, ich hoffe nicht. Sie wissen nicht, was morgen passieren wird, aber nein, ich möchte unbedingt weiterhin Filme machen.

Tatsächlich sagte Almodóvar, er habe ehrgeizige Pläne, seinen ersten englischsprachigen Spielfilm in einem fast fertiggestellten Drehbuch zu inszenieren, das von “; fünf Kurzgeschichten eines amerikanischen Autors ”; in eine Geschichte, die in Texas, Oakland und Mexiko spielt. Er erwägt auch zwei kürzere Werke - ein einstündiges und ein weiteres, das er auf 20 Minuten schätzte -, die er hoffentlich fertigstellen würde, bevor er das Feature nächstes Jahr dreht.

“; Diese kürzeren Stücke, an denen ich arbeite, brechen tonal und thematisch vollständig mit dem letzten Film ”; sagte er und schlüpfte ins Spanische, um einen von ihnen als “;surreale komödie,”; eine surrealistische Komödie, die dann seinem Übersetzer klarstellt: 'Diga lo absurdo!'

Er grinste und seine weißen Stoppelflecken reichten bis zu einladenden Augen. “; In gewisser Weise habe ich das Gefühl, dass ich gerade einen neuen Zyklus beginne, vielleicht sogar einen gewagteren Zyklus als in der Vergangenheit. ”; er sagte. 'Wir werden sehen, was passiert.'

“; Schmerz und Ruhm ”; zeichnet einen Weg zu neuen Anfängen auf, obwohl er den brillanten Schlussschuss verderben würde, um genau zu erklären, warum. Unnötig zu erwähnen, dass Almodóvars befriedigendster Film seit Jahren sein erster ist, der verspielte melodramatische Swings zugunsten einer intimeren Herangehensweise beiseite legt, die den Betrachter in seine Welt einlädt. Er weiß, dass es lange auf sich warten lässt.

“; In diesem bestimmten Film stelle ich fest, dass ich in der Lage war, den Zuschauer auf direktere Weise zu erreichen, als ich es vielleicht in meinen früheren Filmen getan habe. ”; er sagte. “; Die Reaktion könnte sein, dass ich einen anderen Film mache, der den gleichen Geschmack hat, aber meine persönliche natürliche Reaktion ist, das Gegenteil zu tun. ”;

„Binde mich fest! Binde mich fest! '

Zumindest das ist bekannt. Seitdem er in den späten 80ern und frühen 90ern zur Berühmtheit aufstieg und vom bösen Comedic-Thriller 'Matador' abgewichen ist. an den emotionalen Oscar-Nominierten “; Frau am Rande eines Nervenzusammenbruchs ”; zum verdrehten romcom “; Binden Sie mich oben! Binde mich fest! ”; Almodóvar hat das Publikum durch bloße Unvorhersehbarkeit in Atem gehalten. Seine Filme machen eine histrionische, oft empörende Handlung durch, auch wenn sie in verletzlichen Charakteren verankert sind, die mit intimen Herausforderungen zu kämpfen haben. Die Marke Almodóvar ist auf Anhieb greifbar und präzise - üppig, sexy und voller Konflikte, die mit tonalen Swings in Hülle und Fülle verbunden sind. “; Schmerz und Ruhm ”; Erforscht den Tribut eines solch lebendigen Geschichtenerzählens an einem einzigen weltmüden Geist.

Almodóvars Arbeit verkörperte die neuen Freiheiten Spaniens, als sich die Demokratie durchgesetzt hatte, als Francisco Francos Diktatur 1975 endete. In gewisser Hinsicht war Almodóvars Spaniens Antwort auf John Waters: ein exzentrischer, queerer Geschichtenerzähler, der mit ungestümem Geschichtserzähler Tabus verhören wollte . Der Filmemacher sagte jedoch, er habe das Gefühl, dass diese Klassifizierung die vielschichtigen Erzählungen und die reichen Bilder, die sein Filmemachen geprägt haben, oft verdeckt hat, ebenso wie die Bandbreite der verliebten Charaktere in ihrem Zentrum.

“; Von Anfang an waren meine Filme sowohl in den USA als auch in Europa sehr skandalös. ”; er sagte. “; Die Leute haben sich wirklich auf die verschiedenen Arten von Sexualität und Geschlechtern konzentriert, die ich in meinen Filmen dargestellt habe, und das hatte mit einer ganzen Reihe verschiedener Arten von sexuellen Orientierungen zu tun, die ich so realistisch wie möglich darstellte. Es wurde so viel Wert darauf gelegt, dass die Leute nicht auf die kinematografischen Elemente achteten.

Dann spielte Almodóvar mit bestehenden Traditionen. Bevor Tarantino Western- und Kung-Fu-Filme zusammenbrachte, borgte Almodóvar großzügig von Douglas Sirk und Luis Buñuel. “; In meinen Geschichten steckt ein einzigartiger Eklektizismus, eine Mischung aus Genres, die den Menschen irgendwie fremd vorkommt. ”; er sagte. 'Es hat eine Weile gedauert, bis die Kritiker das wirklich als eine natürliche Art und Weise akzeptiert haben, in der ich meine Geschichten sozusagen lebe und ihnen erzähle.'

Zu den bemerkenswerteren Aspekten von Almodóvar ’; s Erbe gehört jedoch die konsequente Begeisterung für seine Arbeit, die über die Insellinie von Festivals, Kritikern und die verschiedenen Auszeichnungen hinausgeht, die sie vergeben. Laut Box Office Mojo haben Almodóvars Filme weltweit einen Umsatz von 369,7 Millionen US-Dollar erzielt, und obwohl die amerikanische Abendkasse nur ein kleines Stück dieser Zahl ist, fängt sie nicht an, die DVDs seiner Arbeiten zu erfassen, die die Regale von frommen Zuschauern in der ganzen Welt füllen Welt. Mit der Unterstützung seines Produzentengeschwisters Agustin genießt Almodóvar ein Rockstar-Profil in Spanien, wird aber bei jedem Auftritt regelmäßig Theater auf der ganzen Welt besuchen. In Nordamerika ist er nach wie vor der seltene ausländische Regisseur mit einem konstanten Publikum, das seine neuesten Bemühungen gerne aufnimmt.

Michael Barker, der Co-Präsident von Sony Pictures Classics, der seit mehr als 30 Jahren Almodóvars Filme in den USA veröffentlicht, sagte mir, dass die Begeisterung für einen Film von Almodóvar, der von Almodóvars Künstlern in den USA produziert wurde, sehr groß sei. geht auf eine frühere Filmkultur zurück. “; Als wir vor Geschäftsjahren begannen, waren Regisseure wie Fellini und Bertolucci Popstars mit Filmbesuchern, ”; Sagte Barker. 'Ich glaube nicht, dass wir jetzt so viele von ihnen haben.' Almodóvar ist dieser Typ. Diese Idee des Filmemachers als Star. Und er liefert immer wieder. ”;

Naja fast. Selbst eingefleischte Almodóvar-Fans müssen zugeben, dass seinen Filmen in den letzten zehn Jahren die emotionale Klarheit seiner besten Arbeit gefehlt hat. Nach der wunderbaren Geistergeschichte “; Volver ”; und introspektiver Körperhorror von “; Die Haut, in der ich lebe ”; Er rannte vom Kurs ab zu der blöden Flugzeugsatire 'Ich bin so aufgeregt!', einem Durcheinander halbgebackener Sex-Witze und dünner Charakteristiken, gefolgt von seiner gedämpften Alice Munro-Adaption 'Julieta'. was sich so zurückhaltend anfühlte, dass jede Szene um das Eindringen von Almodóvars Stimme bat. Nach dieser Veröffentlichung im Jahr 2016 arbeitete Almodóvar an einem Drehbuch, das von Netflix ''Making a Murderer' inspiriert war. als er durch seine Unfähigkeit, sich auf die Jobs der Charaktere in der Geschichte zu beziehen, frustriert wurde. “; Ich musste viele Überarbeitungen vornehmen, aber am Ende war ich nicht zufrieden damit, ”; er sagte. “; Mir wurde es langweilig, Dinge zu studieren, die ich nicht wusste. ”;

'Schmerz und Ruhm'

Er verstaute es mit anderen unvollendeten Projekten in seinem Schreibtisch und begann, einige davon zu sichten, darunter ein Drehbuch über einen Heroinsüchtigen namens 'Die Sucht'. Das würde das biografische Projekt werden, das der Charakter von Salvador in 'Schmerz und Ruhm' schreibt. und bot einen Ausgangspunkt für die eher introspektive Herangehensweise von Almodóvar.

“; Ich dachte darüber nach, wie ich mich fühlte, und entschied, dass ich etwas sehr nah an mich schreiben würde, ”; er sagte. 'Das bedeutete, dass ich niemanden zu Rate ziehen musste, weil alles in meiner Arbeit lag.' Und dieses pragmatische Gefühl veranlasste mich zu schreiben. ”;

Almodóvar besteht darauf, dass viel über “; Schmerz und Ruhm ”; ist reine Fiktion. Er hat noch nie Heroin probiert, wie es Salvador zum ersten Mal tut, während er einen entfremdeten Schauspieler dazu überredet, sich ihm zu einem Jubiläumsscreening ihrer alten Zusammenarbeit anzuschließen. “; Aber ich weiß sehr gut, was es ist, ”; er sagte. 'Diese Charaktere durchlebten die 80er Jahre, als es aufgrund der Demokratie zu einer Explosion der Freiheit kam.'

Andere Aspekte von Salvadors Leben spiegelten sich jedoch in Almodóvars Erziehung wider, einschließlich eines umfassenden Rückblicks auf Salvadors katholische Kindheit (mit Penelope Cruz als der liebenden Mutter); andere spiegeln Almodóvars körperliche Kämpfe wider, einschließlich der lähmenden Rückenschmerzen des Charakters. Er hatte eine Rückenoperation, die ihn ein Jahr lang bewegungsunfähig machte, und verlangsamte seine Fähigkeit, irgendwelche Arbeiten auszuführen.

“; Ich kenne die Angst sehr genau, dass Sie möglicherweise nicht schießen können, weil Sie ’; nicht in der erforderlichen Form sind, ”; er sagte. “; Sagen wir einfach, dass alles, was in dem Film passiert ist, nicht unbedingt mir passiert ist, aber es hätte passieren können. ”; Er spricht nicht über den Heartbreak-Faktor, wie Salvador von seiner Beziehung zu einem Mann heimgesucht wird, der im ergreifenden dritten Akt des Films wieder auftaucht. Im Allgemeinen war Almodóvar zurückhaltend, sich durch seine Filme zu offenbaren.

“; Als das Drehbuch sich intensiv mit mir selbst befasste, hatte ich einen Moment des Zögerns. ”; er sagte. “; Wollte ich so weiter über mich selbst reden? Denn dann müsste ich tiefer gehen. Wie kann ich das sagen? ”; Er wandte sich an seinen Übersetzer. “; Soja muy schmerzhaft, ”; sagte er und sie antwortete: 'Ich bin sehr schüchtern.' Er zuckte mit den Schultern. “; Schüchtern, ja. ”; Sie mischte sich wieder ein: “; Schüchtern, funktioniert auch. ”;

Diese Aspekte des Films überraschten auch Banderas, den langjährigen Mitarbeiter des Filmemachers. “; Wir sind seit fast 40 Jahren befreundet und haben acht Filme gedreht. ”; Banderas sagte während einer Pressekonferenz für den Film auf dem New York Film Festival. “; Unsere Freundschaft hat bestimmte Grenzen. Pedro ist eine sehr private Person. Ich habe nie versucht, diese Grenzen zu überschreiten, und ich respektiere immer sein Privatleben. Ich war also überrascht, als ich das Drehbuch las, dass es bestimmte Aspekte seiner Persönlichkeit gab, die ich nicht kannte.

Sogar als Banderas erkannte, dass bestimmte Aspekte der Geschichte fiktionalisiert worden waren, blieb er skeptisch: 'Der nächste Gedanke in meinem Kopf ist: Sind wir nur die Dinge, die wir getan haben und die wir gesagt haben?' Oder sind wir auch die Dinge, die wir nie gesagt haben? Die Dinge, die wir tun wollten und nie getan haben? In diesem Fall ist Pedro Almodóvars Film mehr Almodóvar als Almodóvar. In gewisser Weise beendete er bestimmte Bereiche seines Lebens, indem er diesen Film drehte. ”;

'Schmerz und Ruhm'

Cannes

Almodóvar hat das Drehbuch in wenigen Monaten fertiggestellt - und dabei ein neues Vertrauen in sein Talent gefunden. “; Ich weiß nicht, wie Sie jemandem beibringen können, kreativ zu sein. ”; sagte er und lachte. 'Ich weiß nicht, dass Leute zur Schule gehen, um das zu lernen.' Es ist darüber hinaus. Es ist eine innere Eigenschaft, die Sie entweder haben oder die Sie nicht haben.

Trotz seiner Bereitschaft, die Zukunft anzunehmen, kümmert sich Almodóvar immer noch um einen Aspekt der Filmindustrie, den er zuvor öffentlich angesprochen hat. Als Präsident der Jury von Cannes im Jahr 2018 machte er Schlagzeilen, als er bemerkte, dass Filme in den Kinos zu sehen sein müssten, und hob die Augenbrauen, ob er den beiden Netflix-Titeln einen fairen Schock geben würde. Er stellte später klar, dass er, aber zwei Jahre später, immer noch von der Erfahrung taumeln würde, neben seinem Amtskollegen Will Smith zu sitzen, als der zukünftige “; Bright ”; Star machte sich für die Plattform stark.

“; Ich denke, was ich auf dieser Pressekonferenz in Cannes gesagt habe, war ein bisschen verzerrt, zum Teil, weil ich nicht richtig übersetzt wurde, und auch, weil Will Smith in diesen Monolog über Netflix ging, der nichts mit mir zu tun hatte. ”; Sagte Almodóvar. “; Er sprach über seine Kinder, die beide ins Kino gehen und fernsehen. Aber sie sind privilegierte Kinder. Sie sind nicht die Norm.

Almodóvar sagte, er habe kein Problem mit Netflix und stellte fest, dass 'Pain and Glory' war derzeit auf der Plattform in Spanien verfügbar, vier Monate nach seiner Kinostart dort. “; Der Punkt, den ich weiterhin verteidige, ist, dass ich keine Kinos mit großen Bildschirmen sehen möchte - diese teilen den Raum mit allen Bildschirmen, die sich jetzt vermehrt haben -, und dass ich nicht will, dass diese verschwinden. ”; er sagte. “; In Spanien haben Sie im Laufe der Jahre Hunderte von Theatern in der Nähe gesehen, und es gibt sogar kleine Gemeinden, in denen es kein Theater gibt, in dem Filme gezeigt werden könnten. In Anbetracht meiner Kindheit und der Bedeutung des Großbildschirms ist dies eine schreckliche Entwicklung. ”;

Ein Jahr nach all dem war Almodóvar jedoch mit 'Pain and Glory' wieder in Cannes. im Wettbewerb erhielt er seine besten Bewertungen seit Jahren. Er hat die Palme d'Or nicht erzielt, aber Banderas hat eine Best-Actor-Trophäe gewonnen, und Sony Pictures Classics revidiert bereits seine Motoren für eine aggressive Preiskampagne, die nationale Retrospektiven enthält, um das Publikum an die weitreichenden Erfolge des Autors zu erinnern. Almodóvar scheint von der allgegenwärtigen Begeisterung überfordert zu sein. “; Die Antwort hat ihn belebt, ”; Sagte Barker. “; Seine Arbeit ist für ihn so wichtig. Ich kann mir diesen Moment nicht vorstellen, in dem er beschließt, nichts mehr zu sagen zu haben. “;

Vor allem hat es den Regisseur daran erinnert, dass er davon profitiert, sich ins Unbekannte zu wagen und neue Ansätze auszuprobieren, die leicht gegen ihn wirken könnten. “; Wenn ich solche riskanten Dinge tue, muss ich sehr überzeugt sein, dass ich es tun möchte, ”; er sagte. “; Ich mache es als Unfug, um mein Glück zu testen. ”; Er lächelte, wandte sich an seinen Übersetzer und beschloss dann, den Gedanken alleine zu beenden. “; Und wenn es nicht funktioniert, ”; Er sagte: 'Es funktioniert nicht.'

“; Schmerz und Ruhm ”; spielt jetzt in New York und Los Angeles. Es wird in den kommenden Wochen um weitere Theater erweitert.





Top Artikel