'The Morning Show': Mark Duplass erkundet seine 'Shaggy Vibe'

Welcher Film Zu Sehen?
 

Mark Duplass, Premiere von „The Morning Show“



Andrew H. Walker / Shutterstock

Es ist eine arbeitsreiche Saison für Mark Duplass, der derzeit mit Jennifer Aniston, Reese Witherspoon, Steve Carell und Billy Crudup in der Apple TV + ’; s “; The Morning Show ”; - Premiere am Freitag, dem 1. November, wenn der neue Streaming-Dienst startet - sowie eine Rolle als Megyn Kellys Ehemann Douglas Brunt neben seinem “; Tully ”; Co-Star Charlize Theron im kommenden Spielfilm 'Bombshell'.

Eric Kohn, leitender Redakteur und Chefkritiker von IndieWire, hat sich kürzlich mit Duplass zu einem Gespräch im SAG-AFTRA Foundation Center in New York getroffen, um seine Rolle in „The Morning Show“ zu besprechen. In der Apple TV + -Serie spielt Duplass Charlie “; Chip ”; Black, der Chefproduzent von The Morning Show, der die Aufgabe hat, Unordnung zu beseitigen - insbesondere die sehr große Unordnung von Mitch Kessler von Carell, der die erste Staffel fährt - und ständig verbale Schläge mit Showrunner Alex Levy (Jennifer Aniston) bekommt. Duplass verglich die Beziehung zwischen Chip und Alex mit einer gestörten Beziehung zwischen Ehefrau und Ehemann.

“; Ja, wir haben viel darüber gesprochen, dass es irgendwo zwischen Ehefrau und Ehemann, Bruder und Schwester, ”; Duplass sagte. “; Ich weiß nicht, ob ihr jemals bei Paartherapien oder dergleichen gewesen seid, aber das erste, was immer auftaucht, ist, dass ihr allen anderen eure ganze gute Energie schenkt und dann auf die Person scheißt, die das ist am nächsten, wenn du nach Hause kommst, wenn du müde bist, weil du dich sicher fühlst und weißt, dass sie dich niemals verlassen werden. Und das ist im Grunde, was sie mit Chip macht, und ein bisschen darüber, was er mit ihr macht. ”;

Duplass fuhr fort: 'Also, obwohl es keinen Spaß macht, würde der Therapeut Ihnen sagen, dass ...' Oh, Sie drücken tatsächlich aus, dass es eine tiefe Liebe und Verpflichtung gibt, die ... 'Ich nehme alles Scheiße, aber ich gehe nirgendwo hin. ’; Und auf diese Weise haben wir diesen Klebstoff aus unserer Verbindung gemacht. ”;



Als Kohn Duplass erzog ’; Die Diskussion, die es ermöglichte, sich wirklich auf die Gedanken seiner Figuren einzulassen, führte zu der Frage, wie jemand, der sich in improvisierten Filmen und im Fernsehen so wohl fühlt, diese Fähigkeit und dieses Talent in einer Show wie 'The Morning' zu etwas viel weniger Formbarem bringen kann Anzeigen. ”;

“; Ich meine, in einigen Dialogen steckt eine fast Sorkin-artige Qualität, die gut gelaunt und poetisch ist, und es scheint, als würde man sie in schriftlicher Form sprechen, und das ist traditionell weder das, wofür ich engagiert bin, noch das, wofür ich bin bekannt für, ”; Duplass sagte. “; Und am Ende war es eine wirklich gute Verbindung zwischen dem, was ich tue. Ich versuche, die Ums und Ahs, die Stolpersteine ​​und die Dinge zu addieren, damit es sich unbewusst ein bisschen realer anfühlt. Und Kerry Ehrin, unser Showrunner, war wirklich begeistert und hatte wirklich ein paar Charaktere, die das taten. Sie scherzen immer wie: 'Oh, Mark ist hier. Es ist also an der Zeit, eine humanisierte, naturalistischere dokumentarische Herangehensweise an diese Figur zu entwickeln.'

“; Ich sehnte mich wirklich danach, wenn ich die Seiten lesen würde, ”; er machte weiter. “; Und ich würde sagen, ‘ ich möchte sicherstellen, dass wir nicht fünf Minuten zu Fuß gehen und den Flur entlang reden, der sich zu einstudiert anfühlt, und wir treffen die Punkte. ’; Und so habe ich gelegentlich Dinge hineingeworfen, die ein bisschen daneben lagen. Und ich würde früh aufhören und versuchen, nur ein bisschen Chaos zu schaffen, um die zottelige Stimmung in Gang zu bringen, und ich musste nicht darum kämpfen. Sie waren alle in das. ”; Duplass hat speziell eine Argumentationsszene in der zweiten Folge von 'The Morning Show' erwähnt. zwischen seinen und Reese Witherspoons (die Bradley Jackson spielt) Charakteren, wo dies wirklich ins Spiel kam.

Duplass fuhr fort: 'Wenn eine Show wie' The Morning Show 'zu mir kommt und ich denke,' OK, worum geht es hier? ' Versuchen Sie, in diesem Meditationsmodus zu meditieren: ‘ Ist das die richtige Sache? ’; Und ich denke, ‘ Nun, wir haben Reese und Jen auf dem Executive Producer Chair für etwas, woran sie genau glauben. ’; Und Sie können von ihnen spüren, als ich mich früh mit ihnen unterhielt, all diese wunderbaren Dialogszenen, in denen Jen 's Charakter so aussieht, als ob Sie nicht mehr verantwortlich sind. Ich bin verantwortlich. ’; Reese hat eine Menge solcher Szenen auf Lager. Das sind ihre Charaktere, aber es sind auch sie, und ich wollte ein Teil davon sein können, wie sie nach vorne kommen und diese Geschichte erzählen. ”;



Top Artikel