Jugend im Aufstand

Welcher Film Zu Sehen?
 
  Michael Cera, Jugend in Revolte | LOG-ROLLEN Michael Cera und Portia Doubleday kehren in Youth in Revolt zur Natur zurück Bildnachweis: Bruce Birmelin

Jugend im Aufstand

Zeig mehr Typ
  • Film
Genre
  • Theater
  • Komödie

Michael Cera spielt einen sehr Michael Cera-Typen Jugend im Aufstand . Der Go-to-Typ für lustig-nerdige-süße Hoodie-Rollen nach seiner denkwürdigen Arbeit in Sehr schlecht , Juno , und Nick & Norahs Infinite Playlist , Cera spielt die Hauptrolle als Nick Twisp, ein jungfräulicher, aber sexuell entzündeter, reifer, sardonischer, aber unreifer Teenager mit Tintenfischkörper, der in ein Mädchen namens Sheeni Saunders (Portia Doubleday) verknallt ist. Sheeni ist eine coole Kundin, deren Freund ein selbstgefälliger, Gedichte schreibender Mr. Perfect in einem Country-Club-Pullover (Jonathan B. Wright) ist und deren eigene sexuelle Fantasien darin bestehen, einen Franzosen zu heiraten. Also, um Sheenis Liebe zu gewinnen (und sie mit seiner Bereitschaft zu beeindrucken). Schlecht , wie sie behauptet, ihre Männer zu mögen), nimmt Nick das Alter Ego eines gallischen Unruhestifters, François Dillinger, an. Es ist eine Untertreibung, François mit seiner engen Eurohose und dem schmutzigen Schnurrbart einen schlechten Einfluss auf das ansonsten sanftmütige amerikanische Vorstadtkind zu nennen, dessen geschiedene, selbstbezogene Eltern keine Zeit für ihren Sohn haben. Sagen wir einfach, François inspiriert Nick irgendwann dazu, halb Oakland abzufackeln. Mit einem Nicken zu Die Elternfalle , Cera spielt sowohl Nice Nick als auch Felonious François.



Aber wie bei den Plänen, halb Oakland abzufackeln, ist das Timing alles. Und Jugend im Aufstand verspätet ist – kommt nicht nur am Ende des Verfallsdatums des Stars für diese besondere Art von Charakter an, sondern, was noch wichtiger ist, am Ende der Aufmerksamkeitsspanne des beabsichtigten Publikums für eine belanglose Sundance-artige Geschichte des sexuellen Coming-of- das Alter.

Unter der Regie des lebhaften Filmemachers Miguel Arteta ( Chuck & Buck ), vermisst der Film die düstere Heiterkeit und ruckartige Energie von C.D. Paynes Jugendroman von 1993, auf dem es basiert; Es gibt zu wenig Farbe inmitten des ganzen Chaos. Gleichzeitig blieb das unverschämt explizite, aber unschuldige Sexgespräch von Drehbuchautor Gustin Nash ( Charlie Bartlett ) klingt unnatürlich, auch in ? ein Zeitalter des weltweisen Teenagerdialogs. Es gibt auch viel zu viel dysfunktionale Familienlaune und Abhängigkeit von Kostümen als Ersatz für den Charakter: François trägt eng anliegende französische Hosen; Nicks schlampige Mutter (Jean Smart) trägt Dekolleté-freie Blusen.

Die Wahrheit ist, es gibt auch zu viel? Michael Kera. Was nicht die Schuld des Stars ist. Ich beschuldige das schlechte Timing des Films und seine verspätete Veröffentlichung. Wann Jugend im Aufstand erschossen wurde, war der einzigartig lustige junge Schauspieler kaum über seine Teenagerjahre hinaus. In diesem Juni wird er 22 Jahre alt. Hoodie-dom geht ihm voraus. Es löscht auch jedes unabhängige Verständnis von Twisp aus. Im Gegensatz dazu hat es Doubleday, eine faszinierende Newcomerin, die gleichzeitig Unschuld und Anziehungskraft ausstrahlt, als Sheeni leichter, ihr Revier zu beanspruchen.

Paynes Roman Jugend im Aufstand etablierte Nick Twisp als einen der lebhaftesten jugendlichen Rebellen der Literatur. Es hat auch eine verschwundene Sensibilität der frühen 90er Jahre eingefangen (und die Computerkomponenten der Ära unsterblich gemacht). Nicks Welt liest sich immer noch frisch auf der Seite. Nicht so Artetas Jugend im Aufstand . Also Leute, wo ist die Revolution? C+

Sehen Sie sich alle Bewertungen dieser Woche an

Jugend im Aufstand
Typ
  • Film
Genre
  • Theater
  • Komödie
mpaa
Laufzeit
  • 90 Minuten
Direktor


Top Artikel