Joaquin Phoenix schockierte die Joker-Crew, indem er die Kühlschrank-Szene in der ersten Einstellung improvisierte

Welcher Film Zu Sehen?
 

'Joker'



Nico Tavernese / Warner Bros.

Galerie ansehen
30 Fotos

Einer der verblüffendsten Momente in 'Joker' ist, dass Arthur Fleck von Joaquin Phoenix mit seinem gewaltsamen Abstieg in den gleichnamigen Bösewicht fertig wird, indem er den Inhalt seines Kühlschranks herausräumt, damit er hineinpasst. Arthur setzt sich in den Kühlschrank und schließt die Tür hinter sich, während der Regisseur Todd Phillips die Einstellung für ein paar Sekunden hält, um zu zeigen, dass Arthur eine Weile in dem engen Raum bleiben wird. Phoenix 'Kühlschrankbewegung war eine Improvisation, die niemand in der Crew kannte, bis der Moment während der Dreharbeiten passierte, verrät der 'Joker' -Kameramann Lawrence Sher in einem neuen Interview mit / Film.

'Während einige Szenen sehr geplant waren, wie wenn er in der Telefonzelle ist oder die Treppe hinaufgeht, hatten andere überhaupt keinen Plan', sagte Sher. „Als er in den Kühlschrank stieg, hatten wir keine Ahnung, dass er das tun würde. Wir stellten zwei Kamerapositionen ein und Joaquin dachte nur darüber nach, was er tun würde, wenn er ein massiver Insomniac wäre. Wir zündeten es wieder an, damit er überall hingehen konnte, und das erste und einzige Mal, als er es tat, waren wir fasziniert. Ich erinnere mich, wie ich dachte: „Was macht er? Ist er gerade in den Kühlschrank gekrochen? 'Es war genauso lustig und seltsam für uns, es auch anzusehen.'

Der Kühlschrank-Moment war kaum das einzige Mal, dass Phoenix Improvisation einsetzte, um eine „Joker“ -Szene zum Laufen zu bringen. Phillips hat bereits verraten, dass die berüchtigte Badezimmerszene, in der Arthur mit seinen ersten Mordakten zu tanzen beginnt, am Drehtag improvisiert wurde. Die ursprüngliche Szene sollte dazu führen, dass Arthur ungläubig über seine Handlungen im Badezimmerspiegel mit sich selbst sprach, aber Phillips und Phoenix schafften es, dass Arthur seine gewalttätige Handlung durch Tanz verarbeitete. Sher erzählte / Film der Tanz selbst wurde an Ort und Stelle improvisiert. Der Moment, in dem Arthur versehentlich eine Waffe in der Wohnung seiner Mutter abgefeuert hat, wurde ebenfalls improvisiert.

„Joaquin hat diesen ganzen Tanz kreiert und nach dem Erfolg dieser Szene haben wir angefangen, solche Momente zu kreieren“, sagte Sher. „Zum Beispiel, wenn er mit der Waffe spielt und sie gegen die Wand schießt. Wir wussten nur, dass er irgendwann die Waffe in die Wand feuern würde, aber wir hatten nie geplant, wann oder wussten, dass er stehen und dieses Gespräch mit sich selbst führen und anfangen würde zu tanzen. Wir hatten gerade zwei Kameras dabei und ließen es geschehen, was ein wesentlicher Teil unserer Arbeit war. “

Phoenix 'unnachahmliche Leistung hat ihn zu einem Top-Kandidaten gemacht, um eine Oscar-Nominierung für den besten Schauspieler bei den 2020-Oscars zu erhalten. 'Joker', der über 740 Millionen US-Dollar verdient hat und an der weltweiten Abendkasse gezählt wird, spielt weiterhin landesweit in den Kinos. Besuchen Sie die / Film-Website, um das gesamte Interview von Sher zu lesen.



Top Artikel