Der neueste LGBTQ-Fehler von Hallmark Channel ist, warum wir einen schwulen Hallmark-Film brauchen

Welcher Film Zu Sehen?
 

Zola / Screenshot



Der Hallmark Channel geriet kürzlich unter Beschuss, weil er beschlossen hatte, vier Werbespots von der Hochzeitsplanungsfirma Zola abzuziehen, in denen sich zwei Frauen küssten. Die Entscheidung wurde auf Druck der konservativen Gruppe One Million Moms gefällt, die einen Boykott des Netzwerks forderte. Danach geriet Hallmark jedoch mit dem Rest des Publikums schnell in noch heißeres Wasser. Während das Netzwerk vier Anzeigen schnitt, in denen die Frauen sich küssten, wurden weiterhin zwei ausgestrahlt, in denen sich ein heterosexuelles Paar küsste.

Das Netzwerk, das Crown Media Family Networks gehört, kehrte am Sonntag den Kurs um, stellte die Anzeigen wieder her und entschuldigte sich. 'Das Crown Media-Team hat sich über diese Entscheidung große Sorgen gemacht, da wir gesehen haben, dass sie unbeabsichtigt zu Verletzungen geführt hat', sagte Mike Perry, Präsident von Hallmark Cards Inc., in einer Erklärung. „Einfach gesagt, sie glauben, dass dies die falsche Entscheidung war. Unsere Mission ist es, allen Menschen zu helfen, Kontakte zu knüpfen, Traditionen zu feiern und sich inspirieren zu lassen, wichtige Momente in ihrem Leben festzuhalten. Alles, was von diesem Zweck ablenkt, ist nicht, wer wir sind. Wir entschuldigen uns für die dadurch verursachten Verletzungen und Enttäuschungen. “

Aber wenn Hallmark wirklich etwas bewirken und der LGBTQ-Community zeigen möchte, dass sie sich für Inklusivität einsetzt, sollte ein LGBTQ-Skript so schnell wie möglich freigegeben werden.

“; Die Entscheidung des Hallmark-Kanals, seinen Fehler zu korrigieren, sendet eine wichtige Botschaft an LGBTQ-Leute und bedeutet einen großen Verlust für Randorganisationen wie One Million Moms, ”; GLAAD-Präsidentin Sarah Kate Ellis sagte. “; LGBTQ-Leute sind und bleiben ein Teil von Werbung und Familienprogrammen, und das wird sich nie ändern. ”;



Hallmark sagte, es würde mit GLAAD zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass die LGBTQ-Verbraucher sich weiterhin vertreten fühlen: „Wir werden weiterhin innerhalb unserer Marke nach Möglichkeiten suchen, integrativer zu sein und unsere Unterschiede zu feiern.“

Wie würde ein LGBTQ-umfassenderes Prüfzeichen aussehen? Der Grußkartenarm des Unternehmens bietet bereits ein robustes Angebot an LGBTQ-freundlichen Weihnachtskarten, auch wenn die Formulierung etwas klobig ist. (Zu den Optionen gehören: „Einer wundervollen Tochter und der Frau, die sie liebt“ und „Einen Mann so unglaublich zu lieben, wie Sie mich zu einem glücklichen Mann machen“.)

Aber der Hallmark Channel, berühmt für seine Ausstech-Drehbücher und kitschigen Wohlfühl-Liebesromane, hat noch nie ein gleichgeschlechtliches Paar in einer Haupthandlung gezeigt. Der Sender machte vor weniger als einem Monat Schlagzeilen, als The Wrap bemerkte, dass in Hallmarks 40 neuen Original-Urlaubsfilmen kein LGBTQ-Charakter eine Hauptrolle spielte. Zu der Zeit erklärte Crown Media VP von Programming Michele Vicary gegenüber The Wrap Hallmark, dass 'Stellplätze für LGBTQ-Filme geprüft wurden', räumte jedoch ein, dass 'in diesem Bereich noch viel Arbeit zu tun ist. ”;

'Die Entscheidung von Hallmark war diskriminierend und falsch', sagte Lauren Sick, die alle sechs Werbespots von Zola in der Kampagne 'No Regrets' leitete. „Es war unglaublich enttäuschend. Aber am Ende haben sie das Richtige getan, indem sie ihre Entscheidung rückgängig gemacht haben. Ich hoffe nur, dass dieses Gespräch zu einer stärkeren Vertretung von LGBTQ-Paaren auf ihrem Kanal und in mehr Medien im Allgemeinen beiträgt. “

Immerhin hat Hallmark seine bewährte Formel - allgemein, gemütlich, formelhaft - über Jahre hinweg perfektioniert. Es wäre nicht schwer, einfach ein Geschlecht in seinem Stapel nicht produzierter Skripte zu tauschen. Besser noch: Bitten Sie einen aufstrebenden LGBTQ-Autor, das Drehbuch zu schreiben, einen LGBTQ-Regisseur einzustellen und den Film mit LGBTQ-Schauspielern zu drehen. In einer idealen Welt wäre ein LGBTQ-Hallmark-Film genau wie jeder andere Hallmark-Film, außer dass queere Schauspieler die entfremdeten Zwillinge spielen, die sich entscheiden, das Leben zu tauschen.

'Ich habe gehört, dass Hallmark von der LGBTQ-Community eine ziemlich gute Erfolgsbilanz vorzuweisen hat', fügte Sick hinzu. 'Ich vermute, dass es dort einige aufrichtige Reue gibt, und ich hoffe aufrichtig, dass sie ihr öffentliches Versprechen erfüllen, integrativer voranzukommen.'



Top Artikel