Die Zukunft der Fortsetzung von 'Alita': Produzent Jon Landau sagt, Fans müssen Disney zeigen, dass es Nachfrage gibt

Welcher Film Zu Sehen?
 

'Alita: Battle Angel'



20th Century Fox

Robert Rodriguez ’; s “; Alita: Battle Angel ”; überraschte die Abendkasse Anfang dieses Jahres mit 404 Millionen US-Dollar weltweit brutto. Die Manga-Adaption von 20th Century Fox entpuppte sich nicht als die gewaltige Kassenbombe, die viele in der Branche vorhergesagt hatten, und ihre letzte Lieferung ließ die Tür für eine Fortsetzung leicht offen. Dann wurde der Zusammenschluss von Disney und Fox geschlossen, wodurch „Alita“ zu einer der letzten Fox-Veröffentlichungen wurde und eine mögliche Fortsetzung mit einem großen Fragezeichen versehen wurde. Das Schicksal des nächsten 'Alita' -Films liegt in Disneys Händen, und Produzent Jon Landau sagt, dass Fans sicherstellen müssen, dass Disney ihre Wünsche hört.

'Ich denke, die Alita-Armee sollte unsere Familie jetzt in Disney weiter aufpeppen und [sie wissen lassen], wie wichtig es ist, einen weiteren Alita-Film zu haben', sagte Landau kürzlich zu CinemaBlend. 'Hoffentlich werden wir uns eines Tages dorthin wagen.'

'Alita: Battle Angel' wurde bei Fox mit der Absicht ins Leben gerufen, ein Franchise zu eröffnen und mindestens eine Fortsetzung zu produzieren. Der erste Film endete sogar mit der überraschenden Enthüllung, dass Edward Norton den mysteriösen Bösewicht Nova spielte. Die Absicht war, dass Norton in der Fortsetzung eine Hauptrolle einnimmt. Auf die Frage von CinemaBlend, ob allen, die an der Entstehung von „Alita“ beteiligt sind, eine Fortsetzung bekannt ist, antwortete Landau: „Auf jeden Fall. … Als Jim [Cameron] uns anweisen wollte, was er zu einem bestimmten Zeitpunkt war, hatte er in seinen Gedanken zwei zusätzliche Geschichten darüber entworfen, wohin wir ganz konkret gehen würden. “

Landaus Empfehlung für Fans, auf Disney zu bestehen, folgt einem ähnlichen Plädoyer von 'Alita' -Star Rosa Salizar Anfang dieses Jahres. Die Schauspielerin erzählte / Film im Juli, dass sie Alita bis zu ihrem „letzten Atemzug“ spielen würde und sagte zu den Fans: „Kaufen Sie diese Blu-rays.“ Salazars Hoffnung ist, dass „Battle Angel“ auf dem Heimvideo so erfolgreich ist, wie Disney es sieht die finanziellen Möglichkeiten bei der Produktion einer Fortsetzung. Selbst wenn Disney einen zweiten 'Alita' -Film vorantreiben sollte, betonte Landau, dass dies Jahre dauern würde.

'Ich denke, wenn Sie über einen Film sprechen können und ich nicht speziell über' Alita 'spreche, besteht Ihr erster Schritt darin, ein Drehbuch zu schreiben. Sie müssen davon ausgehen, dass Sie 12 bis 18 Monate benötigen, um ein Drehbuch zu schreiben. Vorausgesetzt, das Drehbuch ist großartig, haben Sie dann eine Vorproduktion von sechs bis zehn Monaten. Sie haben dann ein sechsmonatiges Shooting. Sie haben dann ein Jahr Postproduktion und das ist nur ein Film von dieser Sorte. '

Derzeit ist Landau als Produzent von James Camerons 'Avatar' -Folge beschäftigt. Der zweite „Avatar“ kommt am 17. Dezember 2021 aus Disney in die Kinos.



Top Artikel