Europäische Filmpreise 2019: Antonio Banderas, „Der Favorit“, „Porträt einer brennenden Dame“, Triumph

Welcher Film Zu Sehen?
 

'Schmerz und Ruhm'



Sony Pictures Classics

Die European Film Awards 2019 fanden heute in Berlin in einer ausgelassenen und ausgelassenen Zeremonie statt. 'The Favourite', ein Triumph der Saison 2018 in den USA, gewann Preise, darunter für den europäischen Film, den Regisseur Yorgos Lanthimos und den Oscar-Preisträger Olivia Colman. Obwohl es im Herbst 2018 in den USA veröffentlicht wurde, war es aufgrund des internationalen Veröffentlichungsfensters der revisionistischen Zeit für die diesjährigen European Film Awards qualifiziert.

Antonio Banderas Oscar-Verleihung von Pedro Almodóvars „Pain and Glory“ brachte dem spanischen Star den Europäischen Schauspielerpreis ein. Weder Banderas noch Colman waren zur Teilnahme an der Zeremonie verfügbar, aber beide mischten sich mit Videobotschaften ein und dankten den europäischen Wählern für ihre Siege. „Pain and Glory“ ist Spaniens Wahl für den Auslands-Oscar 2020.

Der Drehbuchpreis ging an Céline Sciammas „Porträt einer brennenden Frau“, die als Frankreichs Wahl für den ausländischen Oscar für den europäischen Filmpreis „Les Miserables“ im Jahr 2020 ausschied. Sciamma gewann auch einen Drehbuchpreis für ihre lesbische Romanze bei den Filmfestspielen von Cannes 2019. Der Film ist jetzt in begrenzten Kinos von Neon zu sehen, gefolgt von einem größeren Rollout am Valentinstag im nächsten Jahr.

Filmemacher von Claire Denis bis Jafar Panahi huldigten der Gewinnerin des World Cinema-Leistungspreises, Juliette Binoche, von Herzen. 'Ist es in Ordnung, Preise zu gewinnen, wenn die Welt untergeht?', Sagte die legendäre Schauspielerin. „Wir müssen ehrlicher und liebevoller sein… unser Herz und unsere Ohren öffnen.“ Sie widmete den Preis ihrem Team, von „allen Kindermädchen, die sich um meine Kinder kümmern“ bis zu ihrer Assistentin.

Der Präsident der Europäischen Filmakademie, Wim Wenders, sang eine Interpretation von Sinead O'Connors „Nothing Compares 2 U“, um den Gewinner des Preises für sein Lebenswerk, Werner Herzog, zu singen. In seiner Rede forderte der Dokumentarfilmer, Grenzen zu überwinden, was einen „europäischen Film“ ausmacht.

Roman Polanskis 'Ein Offizier und ein Spion' geht trotz vier Nominierungen mit leeren Händen nach Hause. Der stellvertretende Vorsitzende der Akademie, Mike Downey, sagte: 'Die Europäische Filmakademie bedauert Gewalt in jeder Form' in Bezug auf Polanskis umstrittene Aufnahme unter den Nominierten und fügte hinzu, dass der Vorstand 'seine Disziplinarmaßnahmen überarbeiten' möchte. Das Drama der Dreyfus-Affäre löste Ärger aus Bei den Filmfestspielen von Venedig im Jahr 2019 gewann „Joker“ den Hauptpreis und gewann vier Preise, darunter den Silver Lion, den Preis der Großen Jury, sowie den FIPRESCI-Preis der Kritiker. Die Jury in Venedig wollte eindeutig eine Erklärung zur Trennung der Kunst von ihrem Künstler abgeben. (Für die Aufzeichnung war David Ehrlich von IndieWire nicht scharf auf den Film in seiner Rezension.)

Hier finden Sie alle Gewinner des Films (mit Nominierungen hier). Der große Gewinner des letzten Jahres war „Cold War“, der mehrfach für den Oscar nominiert wurde, darunter für den besten Regisseur Paweł Pawlikowski. Für diesen Film wurde er von der Europäischen Filmakademie mit dem People’s Choice Award ausgezeichnet.

EUROPÄISCHER DIREKTOR
Yorgos Lanthimos, 'Der Favorit'

EUROPÄISCHER KURZFILM
'Das Weihnachtsgeschenk', dir: Bogdan Mureșanu

EUROPÄISCHER ANIMIERTER FUNKTIONSFILM
'Bunuel im Labyrinth der Schildkröten', Regie: Salvador Simó

EUROPÄISCHER SCREENWRITER
Céline Sciamma, 'Porträt einer brennenden Dame'

EUROPÄISCHER SCHAUSPIELER
Antonio Banderas, 'Schmerz und Ruhm'

EUROPÄISCHE SCHAUSPIELERIN
Olivia Colman, 'Die Favoritin'

EUROPÄISCHE ENTDECKUNG
“Les Misérables”

PEOPLE'S CHOICE AWARD
'Kalter Krieg'

EUROPÄISCHE KOMÖDIE
'Der Favorit'

EUROPÄISCHES DOKUMENTAR
'Für Sama'

EUROPÄISCHER FILM
'Der Favorit'



Top Artikel